• Relay Medical gibt Überblick über das Jahr 2018

    4. Februar 2019 – Relay Medical Corp. (Relay oder das Unternehmen) (CSE: RELA, OTC: RYMDF, Frankfurt: EIY2), eine treibende Kraft der MedTech-Innovation, freut sich, einen Überblick über den Betrieb und die Entwicklungen im Jahr 2018 zu geben.

    2018 hat Relay Medical bedeutende Fortschritte in Bezug auf den Geschäftsbetrieb und die Fähigkeiten des Unternehmens gemacht, insbesondere durch Wechsel im Führungspersonal, in der Präzisierung und Weiterentwicklung des Geschäftsmodells, der Erweiterung des technisch-kommerziellen Teams, dem Aufbau einer relevanten Infrastruktur, dem Abschluss erfolgreicher Finanzierungen, dem erfolgreichen Abschluss der Übernahme von UXD und der Weiterentwicklung der Geschäftsstrategien. Das Hauptproduktmandat des Unternehmens bestand darin, sich auf die Weiterentwicklung der HemoPalm-Blutanalysator-Technologie in Übereinstimmung mit den Marktbedürfnissen und Ausstiegsstrategien zu konzentrieren. Im Frühsommer erwarb das Unternehmen UX Data Sciences und die Pharmatrac-Technologie und setzte den Ausbau seiner Geschäftskapazitäten und Infrastruktur zur Unterstützung des HemoPalm-Projekts zügig um.

    Führung & Infrastruktur

    Zu Beginn des Jahres ernannte das Board of Directors des Unternehmens den erfahrenen Manager für Medizinprodukte und Entwickler innovativer Ökosysteme, Lahav Gil, zum CEO mit dem Mandat, ein breiteres Geschäftsmodell mit einem kurzfristigeren Fokus auf die Weiterentwicklung des HemoPalm-Blutanalysators aufzubauen. Unter der Leitung von Lahav begann das Unternehmen das Jahr mit gründlicher Marktforschung/-analyse und dem Aufbau eines engagierten techno-kommerziellen Teams mit den notwendigen Fähigkeiten, die F&E- und Produktentwicklungsanforderungen von HemoPalm zu erfüllen. Mit diesem Mandat ist das Team von Relay mit branchenführenden und technischen Führungskräften gewachsen und zieht derzeit in eine gerade erweiterte 6000 sq. ft [ca. 560 m2] große Hauptverwaltung am Flughafen Pearson im Großraum Toronto um. Dieser Standort wird den Personalbedarf und die Laborbedürfnisse des Unternehmens decken. Relay berichtete im November über die Entwicklung eines cloud-basierten regulatorischen Managementsystems und eines modularen Softwareentwicklungs-Toolkits zur Unterstützung der HemoPalm-Entwicklung und über die breitere Unternehmensstrategie.

    Von der Einzelproduktentwicklung zu einem Geschäftsmodell mit Portfoliomanagement und Multiprojekt-Effizienz

    Das Unternehmen hat seine Unternehmensstrategie ebenfalls weiterentwickelt, um die techno-kommerziellen Kapazitäten von Relay zu optimieren. Unter der Leitung von Lahav und unter Verwendung bewährter MedTech-Entwicklungsmethoden gab das Unternehmen die Weiterentwicklung seiner Entwicklungsstrategie bekannt, die das integrierte MedTech-Beschleuniger-Geschäftsmodell von Relay Medical unterstützen wird. Unter Nutzung der Erfahrung von Lahav bei der Kangaroo Group und anderer entwickelter Geschäftsbeziehungen ist es dem Unternehmen gelungen, ein erstklassiges Team aufzubauen. Dieser Aufbau war auch entscheidend bei der Erfüllung der Entwicklungsanforderungen von HemoPalm.

    Therapietreue und Datentechnik

    Im Mai gab das Unternehmen die Übernahme des Therapietreue- und Datenforschungsunternehmens UX Data Sciences Corp. bekannt. Im Herbst 2018 begann das Unternehmen mit Nutzerstudien bezüglich des Pharmatrac-Therapiemanagement-Systems, das sich mit Fragen der Identifizierung, Überwachung und Therapietreue für Stakeholder innerhalb des Lebenszyklus von Therapieprotokollen befassen soll. Der aktuelle Entwicklungsweg des Unternehmens deutet darauf hin, dass entweder eine Produkteinführung oder der Aufbau einer kommerziellen Partnerschaft mit einem größeren Anbieter, der sich auf das Multiproduktsystem Pharmatrac konzentriert, für 2020 durchaus denkbar ist.

    Technologiezugang

    In Verbindung mit den sich entwickelnden Anforderungen an die Geschäftsentwicklung und Forschung von Relay hat das Unternehmen John Soloninka zum Senior VP of Acquisitions and Exits ernannt. Unter Johns Führung korrespondiert das Unternehmen mit führenden Technologietransferstellen in Kanada und den Vereinigten Staaten für potenzielle Projektzugäng. Aus über 1000 IP-Meldungen hat das Unternehmen über 100 Technologien für Advanced Screening identifiziert, die sich derzeit in mehreren Phasen der Due Diligence befinden. Die Übernahmeabteilung von Relay hat ein Scouting-Netzwerk aufgebaut, und aktuell erwartet das Unternehmen, dass im Jahr 2019 mehrere Übernahmen abgeschlossen werden können.

    Glow Life Partnerschaft

    Ende 2018 kündigte Relay die Einführung von Glow Life Technology in Partnerschaft mit AgraFlora Organics International an. Relay wird die technisch-kommerzielle Leitung und Unterstützung für das Unternehmen übernehmen, das technologische Möglichkeiten in den Bereichen medizinisches Cannabis und Agrotechnologie verfolgt. Relay hält 50% der Anteile an Glow Life Technology und erwartet, dass in naher Zukunft weitere Einzelheiten über die Strategie und den Betrieb dieses Unternehmens bekannt gegeben werden können.

    Um Technologien erfolgreich zu kommerzialisieren/zur Produktreife zu bringen und einen signifikanten nachhaltigen Wert zu schaffen, muss man effiziente Arbeitsprozesse und eine Infrastruktur aufbauen, die das Team und die für die Ausführung erforderlichen Abläufe unterstützt. Relay verfügt nun über das Team und die Ressourcen, um diesen Wert zu erschließen und unsere Strategie sinnvoll umzusetzen. Im Jahr 2018 wuchs das Unternehmen, aber vor allem ist es dem Unternehmen gelungen, die Voraussetzungen für wiederholbare Erfolge in Entwicklung und Produktrealisierung zu schaffen. Wir freuen uns darauf, diese Fähigkeiten und den Wert von HemoPalm, Pharmatrac und unserer neuen Partnerschaft mit Glow Lifetech im Jahr 2019 zu demonstrieren, erklärte Lahav Gil, CEO, Relay Medical Corp.

    Über Relay Medical Corp.

    Relay Medical ist ein wachstumsstarker Integrierter MedTech-Accelerator mit Firmensitz in Toronto (Kanada), der Technologien und Erfindungen im frühen Entwicklungsstadium erwirbt, erweitert und für vorkommerzielle Übernahmen im HealthTech-Sektor vorbereitet. Durch die Bündelung der Finanzierung, der Entwicklung und des Ausstiegsverfahrens innerhalb einer Organisation, die von einem Expertenteam geleitet wird, erwirbt Relay Medical entsprechende Kapazitäten, um die Entwicklung von Technologien zu beschleunigen und hocheffizient abzuwickeln und sich als Markführer für innovative MedTech-Lösungen im internationalen HealthTech-Sektor zu positionieren.

    Website: www.relaymedical.com

    Kontakt:
    W. Clark Kent
    President
    Relay Medical Corp. Büro: 647-872-9982 DW 2
    TF. 1-844-247-6633 DW 2
    investor.relations@relaymedical.com

    Bernhard Langer
    EU Investor Relations
    Büro: +49 (0) 177 774 2314
    E-Mail: blanger@relaymedical.com

    Vorsorglicher Hinweis bezüglich zukunftsgerichteter Informationen

    Abgesehen von Aussagen zu historischen Tatsachen enthält diese Pressemitteilung bestimmte zukunftsgerichtete Informationen im Sinne der einschlägigen Wertpapiergesetze. Zukunftsgerichtete Informationen erkennt man häufig anhand von Begriffen wie planen“, erwarten“, prognostizieren, beabsichtigen, glauben, vorhersehen, schätzen und an anderen ähnlichen Wörtern oder Aussagen darüber, dass bestimmte Ereignisse oder Bedingungen eintreten können oder werden. Zukunftsgerichtete Aussagen basieren auf den Meinungen und Schätzungen zum Zeitpunkt der Äußerung dieser Aussagen und unterliegen einer Reihe von Risiken und Ungewissheiten sowie anderen Faktoren, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ereignisse oder Ergebnisse erheblich von jenen in den zukunftsgerichteten Informationen unterscheiden. Dazu zählen unter anderem auch Verzögerungen oder Unsicherheiten bei den behördlichen Genehmigungen, wie z.B. durch die CSE. Zukunftsgerichtete Informationen enthalten typischerweise Unsicherheiten, wie etwa auch Faktoren, auf die das Unternehmen keinen Einfluss hat. Es gibt keine Gewähr dafür, dass die in dieser Pressemeldung beschriebenen Vermarktungspläne für UXD tatsächlich zu den hier dargelegten Bedingungen und in dem hier dargelegten zeitlichen Rahmen in Kraft treten werden. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Informationen zu aktualisieren, falls sich die Umstände oder die Schätzungen oder Meinungen des Managements ändern sollten, es sei denn, dies wird in den entsprechenden Gesetzen gefordert. Den Lesern wird empfohlen, sich nicht vorbehaltslos auf zukunftsgerichtete Aussagen zu verlassen. Weitere Informationen über Risiken und Unsicherheiten, welche die Finanzergebnisse beeinflussen könnten, sind in den Unterlagen enthalten, die das Unternehmen bei den kanadischen Wertpapierbehörden einreicht und die unter www.sedar.com veröffentlicht werden.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Relay Medical Corp.
    Lahav Gil
    401 Bay Street, 16th Floor
    M5H 2Y4 Toronto
    Kanada

    email : info@relaymedical.com

    Pressekontakt:

    Relay Medical Corp.
    Lahav Gil
    401 Bay Street, 16th Floor
    M5H 2Y4 Toronto

    email : info@relaymedical.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloggen-Informieren.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Relay Medical gibt Überblick über das Jahr 2018

    veröffentlicht am 4. Februar 2019 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Bloggen Informieren 6 x angesehen • Content-ID 50877

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: