• Peter Jost und Andreas Graf beraten mit ihrer Gesellschaft HMS – Hospitality Management Solutions bei der Konzeption, der Entwicklung und dem Betrieb von Hotel- und Tourismusprojekten.

    BildZwei ehemalige Hoteliers, eine gemeinsame Mission: Peter Jost und Andreas Graf haben sich nach vielen Jahren als Gastgeber in Mönchengladbach – Peter Jost im Hotel Elisenhof, Andreas Graf im Best Western – zusammengetan und das Unternehmen HMS – Hospitality Management Solutions gegründet. HMS konzentriert sich vor allem auf die Beratung von Investoren, Hoteliers und der öffentlichen Hand bei der Konzeption, der Entwicklung und dem Betrieb unter anderem von Hotel- und Tourismusprojekten.

    „Wir haben beide jahrelange Erfahrung in der Führung gastgewerblicher Betriebe. Dieses Wissen setzen wir jetzt ein, um unseren Auftraggebern das Leben zu erleichtern und sie dabei zu unterstützen, ihre unternehmerischen Ideen erfolgreich umzusetzen. Das kann die Modernisierung eines Hauses sein, das kann aber auch die Errichtung von Services Apartments oder die Standortsuche und der Betrieb eines Hotels sein“, sagt Peter Jost.

    Jost und Graf haben bereits eine Reihe an Projekten umgesetzt, auch in Mönchengladbach. In der Stadt werden sie sich auch in Zukunft an solchen Maßnahmen beteiligen, sei es als Berater für Investoren oder als Betreiber. Das sei oftmals die Nachfrage des Marktes, betont Peter Jost: „Viele Investoren suchen einen Partner, der von der ersten Planung bis zum späteren operativen Betrieb sämtliche Schritte übernehmen und professionell abbilden kann. Dabei erwarten sie aber auch, dass sich dieser Partner in dem Metier perfekt auskennt und ohne große Einarbeitungszeit tätig werden kann, ob bei einer baulichen Modernisierung, der Eröffnungsphase oder auch der Suche nach geeigneten Führungskräften.“

    Die Region habe großes Potenzial für solche Projekte, sagt Andreas Graf. „Mönchengladbach ist eine stark wachsende Stadt mit einer boomenden Bauwirtschaft und vielen Ideen, den Tourismussektor weiterzuentwickeln. Also brauchen lokale Verantwortliche genauso wie nationale und internationale Investoren einen Ansprechpartner vor Ort, der sie bei allen Fragestellungen begleiten kann.“ Dafür greifen die HMS-Macher bei Bedarf auf ein etabliertes Netzwerk verschiedener Spezialisten zurück, etwa aus dem Bau- und Immobilienbereich. Auf diese Weise übernehmen Jost und Graf auch die gesamte Revitalisierung von Hotels, Tourismuseinrichtungen oder Tagungsstätten. „Es gibt viele Immobilien und Anlagen, die in die Jahre gekommen sind, aber wiederbelebt werden können. Wir gehen so weit, dass wir nach dem Umbau und der Neukonzeption auch den laufenden Betrieb übernehmen, sei für einen Eigentümer oder unter eigener Flagge“, beschreibt Andreas Graf.

    Sei das nicht möglich oder erwünscht, kann HMS auch bei Nutzungsänderungen beraten und diese durchführen. Das kann beispielsweise bedeuten, dass ein altes Hotel abgerissen wird, um aus dem Grundstück Bauland für Wohnimmobilien oder Gewerbeobjekte zu machen. „Das passt zu unserem weiteren Schwerpunkt. In der Unternehmensgruppe konzentrieren wir uns auch auf die Entwicklung und Vermarktung von gehobenen Grundstücken und Objekten sowie Neubausiedlungen“, sagt Peter Jost.

    Beide Gründer bekennen sich zum Standort Mönchengladbach als unternehmerische und private Heimat. „Das ist für uns eine emotionale Verbindung, um die Stärken der Stadt als Herz des linken Niederrheins weiter herauszustellen und zu fördern. Die Möglichkeiten des Standorts sind sehr groß. Dazu wollen wir unseren Teil beitragen“, stellt Andreas Graf heraus.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    HMS GmbH
    Herr Peter Jost
    An der Rheydter Höhe 14
    41239 Mönchengladbach
    Deutschland

    fon ..: 02161 9039955-0
    web ..: http://www.h-m-s.gmbh
    email : info@h-m-s.gmbh

    Über HMS – Hospitality Management Solutions

    Die HMS GmbH – Hospitality Management Solutions ist eine Beratungsgesellschaft mit Sitz in Mönchengladbach, die sich auf die Beratung von Planungsbüros, Investoren, Hotelinhaber, Hotelketten, Tourismusunternehmen, Städte und Gemeinden hinsichtlich der Konzeption und Umsetzung von gastgewerblichen und touristischen Projekten spezialisiert hat. Das Unternehmen wird von den erfahrenen Hoteliers Peter Jost und Andreas Graf geführt. Die Aufgaben der HMS GmbH – Hospitality Management Solutions umfassen die Projektplanung, Investorensuche und Betreibersuche für komplexe Projekte und die gesamte Projektentwicklung von der ersten Planung bis hin zur Pre-Opening-Phase genauso wie die laufende Beratung von Investoren und Betreibern bei allen Fragen zur betriebswirtschaftlichen und fachlichen Führung, zur Positionierung und der Vermarktung gastgewerblicher und touristischer Projekte. Dazu gehören auch sämtliche Themen rund um Hotel-, Tourismus- und Apartmentimmobilien von der Modernisierung und Revitalisierung bis hin zum Ausbau und der Veräußerung über ein enges Netzwerk erfahrener und etablierter Partner. Peter Jost und Andreas Graf werden dabei als Projektberater tätig, übernehmen bei Bedarf aber auch Positionen bei ihren Mandanten, zum Beispiel im Interims-Management, und betreiben auch bei Bedarf Hotels und Serviced Apartments. Ebenso erstellt die HMS GmbH – Hospitality Management Solutions Standortanalysen und Studien, um eine Entscheidungsgrundlage für Projekte und Investitionen zu liefern. Mehr Informationen unter www.hms-hospitality.de

    Pressekontakt:

    Dr. Patrick Peters – Klare Botschaften
    Herr Dr. Patrick Peters
    Heintgesweg 49
    41239 Mönchengladbach

    fon ..: 01705200599
    web ..: http://www.pp-text.de
    email : info@pp-text.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloggen-Informieren.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    „Wir wollen den Standort fördern“: Ehemalige Hoteliers mit neuer Mission

    veröffentlicht am 28. März 2019 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Bloggen Informieren 4 x angesehen • Content-ID 52575

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: