• Plymouth Rock Technologies Inc. tritt der Canadian Association of Defence and Security Industries bei

    Vancouver, BC – 25. April 2019 – Plymouth Rock Technologies Inc. (CSE: PRT) (Frankfurt: 4XA WKN A2N8RH) (OTC: AXDRF) (Plymouth, PRT oder Unternehmen) freut sich, bekannt zu geben, dass das Unternehmen als Mitglied der Canadian Association of Defence and Securities Industries (CADSI) aufgenommen wurde.

    CADSI widmet sich der Bereitschaft in den Bereichen Wissenschaft, Technik, Industrie und Bewältigung für die gemeinsame Verteidigung von Kanada. CADSI ist die Stimme der nationalen Industrie für kanadische Verteidigungs- und Sicherheitsunternehmen, die erstklassige Waren, Dienstleistungen und Technologien bereitstellen.

    Die Mitgliedschaft steht im Einklang mit unserer Mission; und CADSI wird im Rahmen unserer kontinuierlichen Verpflichtung, uns voll und ganz auf die Bedürfnisse unserer Kunden zu konzentrieren, eine wertvolle Plattform für unser Team bieten, um eine Interaktion und Präsentation unserer Technologien auf globaler Ebene zu ermöglichen, meinte Carl Cagliarini, SVP Business Development. Wir glauben, dass das vor Kurzem eingeführte Innovation for Defence Excellence and Security-(IDEaS) -Programm zum Kern der Verteidigungspolitik der kanadischen Regierung werden wird: Strong, Secure, Engaged (SSE; zu Dt. etwa: stark, sicher, engagiert). Das Programm zielt darauf ab, Forschungs- und Entwicklungstätigkeiten zu fördern, die dazu beitragen, die kanadischen Herausforderungen in den Bereichen Verteidigung und Sicherheit zu bewältigen. Es handelt sich hierbei um eine äußerst wichtige neue Maßnahme, die nach einer gründlichen Bewertung des globalen Sicherheitsumfelds ausgearbeitet wurde – ein Umfeld, das von der sich ändernden Art von Konflikten und der rasanten Entwicklung von globalem Terrorismus geprägt ist. Jüngste Terroranschläge haben mit verheerenden Folgen gezeigt, dass die Sicherheit, die einst von traditionellen Sicherheitsmethoden und -technologien gewährleistet wurde, mittlerweile stark beeinträchtigt ist. Bei Plymouth Rock Technologies sind wir der Ansicht, dass unsere Erkenntnisse, Beiträge und Innovationen erheblich zur Verteidigung Kanadas und der kanadischen Interessen beitragen können und zwar nicht nur zur nationalen Verteidigung, sondern auch dort, wo kanadische Streitkräfte für ein aktives Engagement im Ausland erforderlich sind.

    Plymouth Rock Technologies freut sich darauf, am 29. und 30. Mai an der CANSEC 2019, Nordamerikas größter trilateraler Verteidigungsveranstaltung, im EY Centre in Ottawa (Ontario) teilzunehmen und die anderen Mitglieder von CADSI zu treffen.

    Über Plymouth Rock Technologies Inc.

    Das Unternehmen entwickelt derzeit Zukunftslösungen im Bereich der Bedrohungserkennung, die auf modernsten technologischen Fortschritten basieren. Bei unseren modernen Methoden der Bedrohungsdetektion, die menschliche Irrtümer ausschließen, werden künstliche Intelligenz und Augmented-Reality-Schnittstellen miteinander kombiniert. Die sowohl luftgestützten als auch bodengestützten Produkte von Plymouth Rock spüren bedrohliche Gegenstände auch bei größerem Messabstand auf, als dies mit den bestehenden Technologien der Fall ist. Unsere einzigartige Radarsensorik- und Signalverarbeitungs-Technologie schafft neue Möglichkeiten für ein ferngesteuertes, nicht intrusives Screening von Menschenansammlungen in Echtzeit.

    Zu den Kerntechnologien von Plymouth Rock gehören: (1) ein Gerät zur ferngesteuerten Luftbilderfassung von Drohnen im Millimeterwellenbereich [Millimeter Remote Imaging from Airborne Drone (MiRIAD)]; (2) ein kompaktes Mikrowellenradarsystem zum Scannen von Schuhen (Shoe-Scanner); und (3) Wi-Fi-Radartechniken zum Screening von Gefahren in Wi-Fi-fähigen Zonen in Gebäuden und an Orten wie Flughäfen, Einkaufszentren, Schulen und Sportstätten (Wi-Ti).

    www.plyrotech.com
    FÜR DAS BOARD OF DIRECTORS

    Dana Wheeler
    President & CEO
    +1-603-300-7933

    Anlegerinformation:
    Tasso Baras
    +1-778-477-6990
    (Nicht zur Verbreitung in den Vereinigte Staaten bestimmt)

    Zukunftsgerichtete Aussagen

    Bestimmte Informationen in dieser Pressemeldung können zukunftsgerichtete Aussagen enthalten, die mit einer Reihe von bekannten und unbekannten Risiken und Unsicherheiten behaftet sind. Alle Aussagen, die keine historischen Tatsachen darstellen, sind zukunftsgerichtete Aussagen, einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf Aussagen hinsichtlich der zukünftigen Finanzlage, der Geschäftsstrategie, der Verwendung von Einnahmen, der Vision des Unternehmens, geplanter Erwerbe, Partnerschaften, Joint Ventures, strategischer Allianzen oder Kooperationen, Budgets, Kosten, Pläne und Ziele des Unternehmens. Solche zukunftsgerichteten Informationen spiegeln die aktuellen Ansichten der Unternehmensführung wider und basieren auf Informationen, die der Unternehmensführung zurzeit zur Verfügung stehen. Häufig, jedoch nicht immer, können zukunftsgerichtete Aussagen an der Verwendung von Begriffen wie plant, erwartet, wird erwartet, budgetiert, schätzt, prognostiziert, beabsichtigt, glaubt oder Variationen solcher Begriffe und Phrasen (einschließlich deren Verneinung), oder an Aussagen, wonach bestimmte Aktionen eintreffen könnten, sollten, würden oder werden, erkannt werden. Eine Reihe von bekannten und unbekannten Risiken, Ungewissheiten und anderen Faktoren könnte dazu führen, dass sich tatsächliche Ergebnisse oder Leistungen erheblich von jenen unterscheiden, die in zukunftsgerichteten Informationen explizit oder implizit zum Ausdruck gebracht wurden. Diese zukunftsgerichteten Aussagen unterliegen zahlreichen Risiken und Unsicherheiten, von denen einige nicht im Einflussbereich des Unternehmens liegen. Dazu zählen unter anderem auch die Auswirkungen der allgemeinen Wirtschaftslage, die Branchensituation und die Abhängigkeit von behördlichen Genehmigungen. Die Leser werden darauf hingewiesen, dass die Annahmen, die zur Erstellung solcher Informationen herangezogen werden, möglicherweise ungenau sind, auch wenn sie zum Zeitpunkt der Erstellung als angemessen erachtet werden. Zukunftsgerichtete Aussagen gelten daher nicht als zuverlässig. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, seine zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren oder zu überarbeiten – weder infolge neuer Informationen noch aufgrund von zukünftigen Ereignissen oder aus sonstigen Gründen -, sofern dies nicht in den Wertpapiergesetzen vorgeschrieben ist.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Plymouth Rock Technologies Inc.
    202 South Meadow Road
    02360 Plymouth, MA
    USA

    Pressekontakt:

    Plymouth Rock Technologies Inc.
    202 South Meadow Road
    02360 Plymouth, MA


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloggen-Informieren.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Plymouth Rock Technologies Inc. tritt der Canadian Association of Defence and Security Industries bei

    veröffentlicht am 25. April 2019 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Bloggen Informieren 2 x angesehen • Content-ID 53413

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: