• Ab der Ersten heiligen Kommunion darf der katholisch getaufte Christ in der Kirche die Hostie empfangen. Dieses Ereignis wird im Kreis der Familie gefeiert. Es gibt also viel zu tun für den Gastgeber.

    BildEgal ob es Zuhause oder im Restaurant gefeiert wird, man muss fast genauso viel vorbereiten wie zur Hochzeit. Jede Menge Sachen müssen rechtzeitig entschieden, besorgt, bestellt und vorbereitet werden. Wo wird gefeiert? Woher bekommt man alles was man benötigt? Vom Kommunionkleid oder -anzug mit den passenden Schuhen, über die Kerze, bis zu Anstecker oder Haarschmuck. Außerdem die Kleidung für die Eltern und die Geschwister. Und wenn alle sich besonders chic machen, dann sollte der festliche Rahmen sich natürlich auch in Einladung, Essen, Tischwäsche, Blumenschmuck und vielem mehr wiederspiegeln. Eventplanung will gelernt sein! Denn wie soll das gehen, dass man an restlos alles denkt, neben dem alltäglichen Wahnsinn mit Kindern? Simone Leithe weiß Rat. Sie ist Eventmanagerin und Mutter von 3 Kindern. Sie sagt: Ganz wichtig ist, sich restlos alles aufzuschreiben. Jede Idee und jeder Gedankenblitz sollten sofort notiert werden.
    Tipp 1: Helfen lassen – Verwandte können Kuchen mitbringen. Bei Nachbarn oder Freunden kann man sich leihen was an Geschirr, Gläsern oder Tortenhebern und Stühlen fehlt. Die beste Freundin kann überall helfen und im Gegenzug macht man das dann bei Ihr, wenn es soweit ist.
    Tipp 2: Wunschzettel erstellen – Spätestens nach dem Verteilen der Einladungen kommen die Nachfragen nach den Geschenke-Wünschen. Viele mögen nicht den obligatorischen Umschlag mit Geld und möchten lieber etwas Persönlicheres schenken. Geschenkidee: Ein Wandkreuz, einen Gutschein für den Zoo oder einen gemeinsamen Ausflug.
    Tipp 3: Kleidung und Zubehör – Eine Woche vor der Kommunion sollten nochmal die gesamten Outfits anprobiert werden. So stellt man schnell fest was vielleicht doch noch fehlt oder nicht mehr passt. Die neuen Schuhe sollten im Haus noch ein paar Tage eingelaufen werden. Einfach jeden Abend eine Stunde tragen bis es ins Bett geht.
    Tipp 4: Kerzenhalter und Feuerzeug für die Kommunionkerze – Wäre doch schade, wenn die schöne Kerze nicht beim Essen und der Kaffeetafel aufgestellt werden kann und man dann hektisch das Feuerzeug sucht, weil alle das Rauchen aufgegeben haben. Und, der Supergau: Nicht auf die Fensterbank in die Sonne stellen, dort schmilzt sie sehr schnell und verformt sich unschön.
    Tipp 5: Geschenke auspacken – Vorab mit dem Kommunikanten abklären, dass es am besten sein wird die Geschenke mit den Gästen auszupacken (Schere bereitlegen). Für das Sichten der unzähligen Glückwunschumschläge mit diversen Geldbeträgen, es besser ist dies erst wenn alle Gäste gegangen sind anzufangen, um sich dann in Ruhe notieren zu können wer genau was geschenkt hat (Stift bereithalten), damit man für die Danksagung noch alles zuordnen kann.
    Bei der Eventagentin gibt es diese und viele weitere Tipps fix und fertig als Konzept zum sofortigen Download. Die Checklisten für Mengenbestimmung und Einkäufe, die Zeitpläne für Vorbereitung und Feier und die Vordrucke für Einladung und Menükarten ersparen eine Menge Zeit & Ärger. Werde Dein eigener „Wedding Planner“ für die Kinderkommunion.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Simone Leithe – Deine Eventagentin
    Frau Simone Leithe
    Altlockwitz 2 Altlockwit
    Dresden Dresden
    Deutschland

    fon ..: 03512799883
    fax ..: 03512799812
    web ..: https://eventagentin.de
    email : simone@eventagentin.de

    Zu Mir: 47 Jahre, Mutter von 3 Kindern und gelernte Hotelfachfrau, nach vielen Jahren im Veranstaltungsbereich von Hotels bin ich in der Catering-Welt tätig gewesen. Kombiniert mit den Erlebnissen auf diversen Familienfeiern ist die Idee zu den Konzepten entstanden.

    Sie möchten mehr:

    o Mehr Infos? Mehr Text?
    o Ein Interview?
    o Einen Beitrag zu einem anderen Anlass?
    o Eine Expertin in Sachen Veranstaltung mit Kindern?
    o Ein Konzept zum Ausprobieren?
    ?
    Einfach melden!

    Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

    Pressekontakt:

    Simone Leithe – Deine Eventagentin
    Frau Simone Leithe
    Altlockwitz 2 Altlockwit
    Dresden Dresden

    fon ..: 0351-2799883
    web ..: https://eventagentin.de
    email : simone@eventagentin.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloggen-Informieren.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Die 5 wichtigsten Last-Minute Tipps zur Kinderkommunion

    veröffentlicht am 30. April 2019 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Bloggen Informieren 4 x angesehen • Content-ID 53543

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: