• Eintauchen in die Welt der Seenotretter – mit Schauspieler Till Demtrøder | Samstag, 10. August 2019, 14.00h

    BildSie fahren raus in den Sturm, wenn alle anderen Schiffe längst im Hafen liegen. Sie riskieren alles, um Menschen in Seenot zu helfen.

    Werden Sie selbst Zeuge einer spektakulären Rettungsaktion auf der Elbe. Erleben Sie von Bord des Schaufelraddampfers „Mississippi Queen“ aus live einen Seenotrettungskreuzer im Einsatz. Tauchen Sie ein in die geheimnisvolle Welt des Hafenmuseums mit seinen Exponaten aus der guten alten Zeit der Arbeit im Hafen und lassen Sie sich mit leckeren Fisch-Tapas verwöhnen!

    Der Schauspieler und „B(o)otschafter“ der DGzRS, Till Demtrøder (u.a. „Großstadtrevier“) liest packende Geschichten aus dem im ANKERHERZ VERLAG erschienenen, „Spiegel-Bestseller“-Buch „MAYDAY“, in dem 25 Seenotretter von ihren Abenteuern und dem Leben an Bord erzählen. „Man wird das Salzwasser förmlich auf den Lippen spüren“ versichert Till, der selbst ein begeisterter Segler ist. Er entführt seine Zuhörer mit atemberaubenden Klang- und Lichtinstallationen, einem Geräuschmacher und musikalischer Begleitung in die gefährliche Welt des Sturms. Als perfekte Kulisse dient das historische Hafenmuseum, das an diesem Tag exklusiv für diesen besonderen Event die großen alten Stahltore öffnet. Ein maritimes Buffet von Friesenkrone, frisches Astra vom Fass und ein buntes Unterhaltungsprogramm inkl. Livemusik und Besichtigung des Rettungskreuzers „Anneliese Kramer“ runden diesen Tag ab.

    Im Talk mit den Seenotrettern und dem ANKERHERZ VERLAG bekommen Sie intime Einblicke in die Welt an Bord und draußen auf See. Und natürlich wird Till Demtrøder, der aktuell in Hamburg für den ARD Thriller „Kein einfacher Mord“ vor der Kamera steht, im Anschluss auch das neue „MAYDAY Hörbuch“ signieren, das er mit seiner markanten Stimme eingesprochen hat. Natürlich mit norddeutschem Akzent! Schiffbrüchige aus Seenot retten. Menschen aus Gefahren befreien. Verletzte und Kranke versorgen. Die Seenotretter sind auf Nord- und Ostsee bereit zum Einsatz – rund um die Uhr und das bei jedem Wetter. Die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) ist einer der modernsten Seenotrettungsdienste der Welt. Sie finanziert ihre Arbeit ausschließlich durch Spenden und freiwillige Zuwendungen. Seien Sie gespannt auf diesen, auch vom Unternehmen DATALOGUE und der Messe Hamburg unterstützten, maritimen Leseevent der besonderen Art. Alles zu Gunsten des neuen Seenotrettungskreuzers HAMBURG, der im April 2020 vor der Elbphilharmonie getauft werden soll.

    Mehr Infos zu Programm und Tickets gibt es unter www.demtroeder.com/mayday
    Presse-und Bildmaterial findet sich hier: https://media.experiarts.de/index.php/s/cHdimlqAdtsIyVK

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    ExperiArts Entertainment GmbH
    Herr Till Demtrøder
    Am Ohlendorffturm 17
    22149 Hamburg
    Deutschland

    fon ..: +49 40 658 680 10
    web ..: http://www.experiArts.de
    email : td@experiArts.de

    Pressekontakt:

    ExperiArts Entertainment GmbH
    Frau Lena Schmidt
    Am Ohlendorffturm 17
    22149 Hamburg

    fon ..: +49 40 658 680 10
    email : ls@experiArts.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloggen-Informieren.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    MAYDAY im Hamburger Hafen

    veröffentlicht am 24. Juli 2019 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Bloggen Informieren 1 x angesehen • Content-ID 56041

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: