• Vancouver (Kanada) (TSX-V: NNO, OTC – Nasdaq International Designation: NNOMF, Frankfurt: LBMB). Dan Blondal, CEO von Nano One Materials Corp., freut sich bekannt zu geben, dass die jüngsten Ergebnisse der laufenden gemeinsamen Entwicklungsarbeit von Nano One und Pulead Technology vielversprechende wirtschaftliche Vorteile verdeutlichen, die die internen Ziele übertreffen.

    Im Rahmen des Abkommens vom Januar 2019 arbeiten die beiden Unternehmen gemeinsam an der Entwicklung, Bewertung und Optimierung der Produktion von Kathodenmaterialien aus Lithium-Eisen-Phosphat (LFP) unter Anwendung der patentierten Technologie von Nano One für den Einsatz in Lithium-Ionen-Batterien. Im Rahmen dieser Zusammenarbeit werden Lizenzierungs- und Kommerzialisierungsmöglichkeiten geprüft.

    Die Technologie von Nano One mischt Lithium, Eisen, Phosphat und eine Kohlenstoffbeschichtung in einem Eintopfverfahren und die Ergebnisse der gemeinsamen Entwicklung haben unsere Ziele sowohl in puncto Kostensenkung als auch in puncto Leistung übertroffen, sagte Herr Blondal. Darüber hinaus hat Nano One eine kostengünstige, hochreine und volumenstarke Eisenquelle identifiziert und bewertet, die es unserem Prozess ermöglicht, einen Zwischenschritt in der Lieferkette zu beseitigen. Dies führt zu Einsparungen, die unseren Zielen weitestgehend entsprechen. Die gemeinsame Entwicklungsarbeit wird nun fortgesetzt, um die Wirtschaftlichkeit und einen optimierten Kommerzialisierungspfad zu ermitteln.

    Dr. Yuan Gao, CEO von Pulead Technology, sagte: „Wir sind mit der Machbarkeitsstudie sehr zufrieden, zumal sie verdeutlicht hat, dass das LFP von Nano One mit wirtschaftlich attraktiven Kosteneinsparungen unter Aufrechterhaltung der Leistungsintegrität hergestellt werden kann. Unsere nächsten Schritte sind die Qualifizierung der Machbarkeit der von Nano One identifizierten Lieferkette und die detailliertere Quantifizierung der Wirtschaftlichkeit. Die Herstellung von LFP-Kathodenmaterialien ist eine wichtige Umsatzquelle für Pulead und wir freuen uns über die kommerziellen Möglichkeiten, die sich durch die bahnbrechenden Innovationen von Nano One ergeben.

    Pulead ist ein globaler Marktführer in der LFP-Produktion, der bestrebt ist, seine Kapazitäten auf einem schnell wachsenden Markt zu erweitern. Sie sind ein zuverlässiger Kathodenlieferant und haben Lizenzabkommen mit BASF, Umicore und Prayon unterzeichnet.

    LFP gilt weitestgehend als die sicherste, kostengünstigste und langlebigste aller Lithium-Ionen-Batterien und ist somit ideal für industrielle Anwendungen. Die Marktnachfrage nach LFP wird sich 2025 voraussichtlich auf über 200.000 Tonnen pro Jahr verdoppeln1, zumal es in Elektrobussen, Fahrzeugen, Energiespeichersystemen sowie als umweltfreundliche Alternative zu Bleibatterien eingesetzt werden kann. LFP-Batterien werden am häufigsten in China verwendet, wo offizielle Stellen darüber berichten, dass 61 Prozent der Pkw und 94 Prozent der Busse LFP-Batterien verwenden werden.2

    Herr Blondal sagte außerdem: Die gemeinsame Entwicklungsarbeit von Pulead und Nano One ist gut aufgestellt, um zu ändern, wie die Welt Batteriematerialien herstellt, und wir sind davon überzeugt, dass dies die LFP-Lieferkette revolutionieren könnte. Pulead bringt umfassendes Know-how in den Bereichen Fertigung und Lieferkette in das gemeinsame Entwicklungsprojekt ein und wir freuen uns darauf, unsere Partnerschaft auf die nächste Stufe zu heben.

    Nano One Materials Corp.
    Dan Blondal, CEO

    Weitere Informationen zu Nano One bzw. zum Inhalt dieser Pressemeldung erhalten Sie über John Lando (President) unter der Telefonnummer (604) 420-2041 sowie auf der Website www.nanoone.ca.

    Über Pulead
    Die im Jahr 1999 von Oriental Investment Co. Ltd und der Peking University gegründete Firma Pulead Technology Industry ist einer der führenden Hersteller von Lithiumionenbatterie-Kathoden in China. Gemeinsam mit seinen strategisch ausgerichteten Tochtergesellschaften und JVs, die auf dem Gebiet der Kathoden und Separatoren sowie in der vorgelagerten Lithiumbranche und der nachgelagerten Großbatteriebranche tätig sind, ist Pulead auf dem besten Weg, sich als führendes Unternehmen in der Versorgungskette der Lithiumionenbatteriehersteller zu etablieren. www.pulead.com.cn/en/

    Über Nano One

    Nano One Materials Corp (Nano One oder das Unternehmen) hat eine patentrechtlich geschützte Technologie zur kostengünstigen Herstellung von Kathodenmaterialien für leistungsstarke Lithiumionenbatterien entwickelt, wie sie in Elektro-Fahrzeugen, Energiespeichern und elektronischen Geräten für Endverbraucher verwendet werden. Die Verarbeitungstechnologie behebt grundlegende Einschränkungen in der Lieferkette, indem umfassendere Rohstoffspezifikationen für die Anwendung in Lithiumionenbatterien ermöglicht werden. Das Verfahren kann für sämtliche Kathodenbestandteile konfiguriert werden und ist ausreichend flexibel, um sich an unterschiedliche Zukunftstrends im Batteriesektor anzupassen.

    Nano One hat eine Pilotanlage errichtet, um eine leistungsstarke Produktion unter Beweis zu stellen und seine Technologie für den Einsatz bei verschiedenen Materialien zu optimieren. Die Pilotanlage wird aus Mitteln bzw. mit Unterstützung der kanadischen Regierung über Sustainable Development Technology Canada (SDTC) und das Automotive Supplier Innovation Program (ASIP) finanziert. ASIP ist ein Programm, das von Innovation, Science and Economic Development Canada (ISED) ins Leben gerufen wurde. Nano One erhält außerdem finanzielle Unterstützung aus dem National Research Council of Canada Industrial Research Assistance Program (NRC-IRAP). Nano One hat sich zum Ziel gesetzt, seine patentierte Technologie als führende Plattform für die weltweite Produktion einer neuen Generation von Batteriematerialen zu etablieren. www.nanoone.ca

    Bestimmte Informationen in dieser Pressemitteilung können zukunftsgerichtete Informationen im Sinne der kanadischen Wertpapiergesetze darstellen. Zu den zukunftsgerichteten Aussagen gehören unter anderem die Umsetzung von Plänen des Unternehmens, die vom Erhalt von Zuschüssen sowie der Kommerzialisierung der Technologien und Patente des Unternehmens abhängig sind. Im Allgemeinen sind solche zukunftsgerichteten Informationen an der Verwendung von zukunftsgerichteten Begriffen wie glauben, erwarten, vorhersagen, planen, beabsichtigen, fortsetzen, schätzen, können, werden, sollten, laufend oder Abwandlungen solcher Begriffe und Phrasen bzw. an Aussagen, wonach bestimmte Handlungen, Ereignisse oder Ergebnisse eintreffen werden, zu erkennen. Zukunftsgerichtete Aussagen basieren auf den Meinungen und Schätzungen des Managements zum Zeitpunkt der Äußerung dieser Aussagen und unterliegen bekannten und unbekannten Risiken und Unwägbarkeiten sowie anderen Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, das Aktivitäts- und Effizienzniveau bzw. die Leistungen des Unternehmens wesentlich von den in zukunftsgerichteten Aussagen bzw. zukunftsgerichteten Informationen dargestellten oder implizierten Ergebnissen abweichen. Dazu zählt auch die Fähigkeit des Unternehmens, eine weitere Finanzierung, einschließlich der Zuschüsse durch SDTC, ASIP, NRC-IRAP, zu erhalten sowie der Erhalt aller nötigen regulatorischen Genehmigungen. Es können aber auch andere Faktoren dazu führen, dass die Ergebnisse nicht wie erwartet, geschätzt oder beabsichtigt ausfallen. Es kann nicht garantiert werden, dass sich solche Aussagen als wahrheitsgemäß herausstellen. Tatsächliche Ergebnisse und zukünftige Ereignisse können unter Umständen wesentlich von solchen Aussagen abweichen. Die Leser werden daher darauf hingewiesen, dass zukunftsgerichtete Aussagen bzw. zukunftsgerichtete Informationen nicht verlässlich sind. Das Unternehmen hat nicht die Absicht, zukunftsgerichtete Aussagen oder zukunftsgerichtete Informationen, auf die hier Bezug genommen wird, zu aktualisieren, es sei denn, dies wird in den geltenden Wertpapiergesetzen gefordert.

    DIE TSX VENTURE EXCHANGE UND DEREN REGULIERUNGSORGANE (IN DEN STATUTEN DER TSX VENTURE EXCHANGE ALS REGULATION SERVICES PROVIDER BEZEICHNET) ÜBERNEHMEN KEINERLEI VERANTWORTUNG FÜR DIE ANGEMESSENHEIT ODER GENAUIGKEIT DIESER MELDUNG.

    -K. Berman, J. Dziuba, C. Hamilton, J. Jackson, R. Carlson, P. Sklar, The Lithium Ion Battery and the EV Market, Toronto, Februar 2018
    K. Berman, C. Hamilton, J. Jackson, R. Carlson, Next Generation Cathode Technologies, BMO Capital Markets, Toronto, Oktober 2018
    C. Pillot, The Rechargeable Battery Market and Main Trends 2017-2025, Avicenne Energy, AABC San Diego, Juni 2018
    T. Hoff, S. Ding, V. Leung, S. Hoon Han, C. Kim, C. Terry, Notes from the road: Jostling for position in the EV supply chain, Deutsche Bank Research, Sydney, Oktober 2018
    -M. Sanders, Industrial Markets North America, Avicenne Energy, NAAT Baat International Annual Meeting 2019, San Diego, März 2019
    2 -Lithium Today, Lithium Market Wire, 20 March 2019, lithium.today/lithium-market-wire-read/

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Nano One Materials Corp.
    Tammy Gillis
    P.O. Box 11604 Suite 620 – 650 West Georgia St
    V6B 4N9 Vancouver, BC
    Kanada

    email : tammy.gillis@nanoone.ca

    Pressekontakt:

    Nano One Materials Corp.
    Tammy Gillis
    P.O. Box 11604 Suite 620 – 650 West Georgia St
    V6B 4N9 Vancouver, BC

    email : tammy.gillis@nanoone.ca


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloggen-Informieren.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Nano One und Pulead Joint Development weisen günstige Wirtschaftlichkeit nach

    veröffentlicht am 13. August 2019 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Bloggen Informieren 2 x angesehen • Content-ID 56608

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: