• Das neue Buch von Angela Traute Maria Boeckh „Liturgisches Husten“ verspricht schon alleine durch den ungewöhnlichen Titel viel Humor. Und das, obwohl es um das Thema Beerdigung geht.

    BildAllgemein sind Beerdigungen ein trauriges Thema, das von vielen Menschen gefürchtet wird. Schließlich weiß man im Vorfeld nie, wie man sie durchstehen wird und schwankt zwischen Nüchternheit und innerem Aufruhr. In ihrem Buch unternimmt die Autorin den Versuch, die Thematik aus dem für andere meist verborgenen Winkel ihrer musikalischen Tätigkeit als Organistin zu betrachten. Entstanden ist eine Sammlung wahrer und teilweise auch sehr bizarrer und berührender Begebenheiten, die die ganze Bandbreite von unterirdisch bis überirdisch abbildet. Die Autorin erklärt zudem, wie sehr die Stimmung der Trauergemeinde von der musikalischen Gestaltung der jeweiligen Beerdigung abhängt. Am Schluss stellt sie die Frage in den Raum, inwieweit man bereit ist, Ideen für einen neuen Umgang mit dieser wichtigen Feier zu entwickeln.

    Angela T.M. Boeckh wuchs in einem Pfarrhaus auf und entdeckte schon früh ihre Liebe zur Orgel. Nach dem Studium der Evangelischen Kirchenmusik und Rhythmik in Freiburg und Berlin machte sie sich als freiberufliche Musikerin und Musikpädagogin selbstständig. Zu ihren Kernthemen gehört die differenzierte Beobachtung der lebendigen Prozesse im Musikalischen und im Zwischenmenschlichen sowie deren Korrespondenz. Mit ihrem Buch gibt sie ungeahnte Einblicke hinter die Kulissen einer bisher eher dunklen Nische des kulturellen Lebens.

    „Liturgisches Husten“ von Angela T.M. Boeckh ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-09248-8 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online“Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

    Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    tredition GmbH
    Frau Jacqueline Stumpf
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg
    Deutschland

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
    web ..: https://tredition.de/
    email : presse@tredition.de

    Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. tredition kombiniert die Freiheiten des Self-Publishing, wie kreative Freiheit, individuelle Buchgestaltung nach Wunsch oder freie Verkaufspreisbestimmung, mit der Service- und Vermarktungsstärke eines Verlages. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und E-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für den Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Tredition vertreibt Bücher im gesamten Buchhandel national und international und setzt dafür auch eigene Außendienstmitarbeiter ein. Unter den führenden Self-Publishing-Dienstleistern ist tredition ein inhabergeführtes Familienunternehmen mit über 40.000 veröffentlichten Büchern.

    Pressekontakt:

    tredition GmbH
    Frau Jacqueline Stumpf
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    web ..: https://tredition.de/
    email : presse@tredition.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloggen-Informieren.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Liturgisches Husten – Aus dem Alltag einer Organistin – Komisches und Ernstes rund um die Beerdigung

    veröffentlicht am 6. August 2020 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Bloggen Informieren 1 x angesehen • Content-ID 67292

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: