• VANCOUVER, British Columbia, 7. Januar 2021 — Endeavour Silver Corp. (TSX: EDR, NYSE: EXK – www.commodity-tv.com/ondemand/companies/profil/endeavour-silver-corp/) meldet die höchste Quartalsproduktion der letzten zwei Jahre aus seinen drei hochgradigen Untertage-Silber-Gold-Minen in Mexiko: Guanacevi im Bundesstaat Durango, Bolañitos im Bundesstaat Guanajuato und El Compas im Bundesstaat Zacatecas. Die Produktion im vierten Quartal 2020 betrug 1.117.289 Unzen Silber und 12.568 Unzen Gold, was 2,1 Millionen Unzen Silberäquivalent („AgEq“) bei einem Silber-Gold-Verhältnis von 80:1 entspricht.

    Die Produktion des Unternehmens für das Gesamtjahr 2020 erfüllte die ursprüngliche Prognose, ungeachtet der von der Regierung angeordneten zweimonatigen Aussetzung des Betriebs aufgrund der Pandemie. Im Geschäftsjahr 2020 belief sich die Silberproduktion auf insgesamt 3.513.767 Unzen und die Goldproduktion auf insgesamt 37.139 Unzen bzw. 6,5 Mio. Unzen AgÄq. Das Unternehmen zog seine Produktionsprognose für 2020 Anfang April aufgrund der COVID-19-Pandemie und der von der mexikanischen Regierung angeordneten vorübergehenden Betriebsunterbrechung zurück und entschied sich dafür, keine revidierte Prognose herauszugeben, als die Produktion Ende Mai wieder aufgenommen wurde, da die Pandemie weiterhin Unsicherheiten mit sich brachte.

    Bradford Cooke, CEO von Endeavour, kommentierte: „Endeavour hat dank der Maßnahmen, die wir 2019 eingeleitet haben, um die Minen Guanacevi und Bolañitos wieder in die Gewinnzone zu bringen, die stärkste operative Leistung seit zwei Jahren erzielt. Ich möchte unser Produktionsteam für seine geleistete harte Arbeit, sein Engagement und seine Belastbarkeit während der globalen Pandemie loben, um unsere Sicherheits- und Produktionsziele im vergangenen Jahr zu erreichen.“

    „Solange uns die Pandemie noch begleitet, werden wir mit unseren erhöhten Gesundheits- und Sicherheitsprotokollen sorgfältig arbeiten, und wir machen die Sicherheit unserer Mitarbeiter weiterhin zu unserer obersten Priorität. Unsere gesamte Belegschaft war im Jahr 2020 flexibel, innovativ und verantwortungsbewusst, was es uns ermöglichte, unter diesen Umständen außergewöhnliche Ergebnisse zu erzielen.“

    „Vorbehaltlich unserer ausstehenden Machbarkeitsstudie, einer angemessenen Finanzierung und der Zustimmung des Boards planen wir, unsere Aufmerksamkeit in diesem Jahr auf die Entwicklung unseres nächsten Kernprojektes, das Projekt Terronera im Bundesstaat Jalisco, zu richten. Dieses Jahr sollte sich als sehr lohnend für unsere Mitarbeiter, die Gemeinden und Stakeholder erweisen.“

    Die Silber- und Goldproduktion war im 4. Quartal 2020 höher als im 4. Quartal 2019, was auf die anhaltenden betrieblichen Verbesserungen in den Minen Guanacevi und Bolañitos zurückzuführen ist. Bei Guanacevi stieg der Durchsatz im 4. Quartal 2020 um 15 %, wobei die verarbeiteten Silberäquivalentgehalte im Vergleich zum 4. Quartal 2019 um 31 % anstiegen. Bei Bolañitos stieg der Durchsatz im 4. Quartal 2020 um 31 %, wobei die Silberäquivalentgehalte im Vergleich zum 4. Quartal 2019 um 8 % zunahmen.

    Trotz des vorübergehenden Stillstands im 2. Quartal 2020 übertraf die jährliche Silberproduktion den oberen Bereich der ursprünglichen Prognose um 1 %, die Goldproduktion verfehlte den unteren Bereich um 2 % und die Silberäquivalentproduktion erreichte den mittleren Bereich der ursprünglichen Produktionsprognose für 2020.

    Highlights im vierten Quartal 2020

    – Die konsolidierte Produktion verbesserte sich weiter von Quartal zu Quartal: Die Silberäquivalentproduktion stieg im Vergleich zum 3. Quartal 2020 um 21 %, vor allem aufgrund eines höheren Durchsatzes.

    – Guanacevi zeigte weiterhin eine überdurchschnittliche Leistung: Die Silber- und Goldgehalte lagen weiterhin deutlich über dem Plan und der Anlagendurchsatz näherte sich der Anlagenkapazität.

    – Bolañitos hat sich weiter verbessert: Der Durchsatz übertraf den Plan, näherte sich der Anlagenkapazität und war der höchste seit 2018; der Goldgehalt entsprach dem Plan und der Silbergehalt blieb unter dem Plan.

    – El Compas blieb stabil: Der Durchsatz blieb stabil und lag nahe der Anlagenkapazität, die Goldgehalte lagen im Plan, die Silbergehalte blieben unter dem Plan und angesichts der kurzen Lebensdauer der Mine prüft das Management alternative Minenpläne, um einen positiven freien Cashflow im Jahr 2021 sicherzustellen.

    – Metallverkäufe und Bestände: Verkaufte 1.419.037 oz Silber und 13.850 oz Gold, hielt 105.925 oz Silber und 388 oz Gold an Barrenbestand und 10.559 oz Silber und 1.071 oz Gold an Konzentratbestand.

    – Positive Brownfields-Explorationsergebnisse von den drei Minen geliefert: Bei den Bohrungen wurden weiterhin hochgradige Gold-Silber-Mineralisierungen in der Ader Santa Cruz bei Guanacevi, in den Adern Melladito und San Bernabe bei Bolañitos und in den Adern Misie und Calicanto bei El Compas durchteuft.

    – Erweiterung der Landposition und Wiederaufnahme der Greenfields-Exploration bei Terronera: Erwerb von zwei benachbarten Gruppen von Mineralkonzessionen, die sich über 4.959 Hektar erstrecken und mehrere mineralisierte Aderstrukturen umfassen.

    – Verkauf der Vermögenswerte von El Cubo vereinbart: Unterzeichnung eines verbindlichen Abkommens über den Verkauf der Mine El Cubo und der damit verbundenen Vermögenswerte an VanGold Mining Corp. für 15 Mio. US$ in bar und in Form von Aktien sowie zusätzlichen bedingten Zahlungen; der Abschluss des Geschäfts wird für das erste Quartal 2021 erwartet.

    – At-The-Market Prospectus Supplement für 60 Mio. $ eingereicht: Das ATM war nicht aktiv im 4. Quartal 2020, zukünftige Erlöse werden für die Finanzierung von Wachstumsinitiativen verwendet, einschließlich der Weiterentwicklung von Terronera, Parral, Chile, voraussichtliche Fusionen und Übernahmen und Betriebskapital.

    Bergbaubetrieb Viertes Quartal 2020

    Die konsolidierte Silber-, Gold- und Silberäquivalentproduktion war im 4. Quartal 2020 im Vergleich zum 4. Quartal 2019 höher, was vor allem auf höhere Silber- und Goldgehalte, höhere Gold- und niedrigere Silbergewinnungsrate zurückzuführen ist. Die Durchsätze waren bei jeder der drei Minen höher, aber aufgrund der Aussetzung des Betriebs von El Cubo im November 2019 im Jahresvergleich vergleichbar.

    Der Durchsatz, der Silber- und der Goldgehalt von Guanacevi waren jeweils deutlich höher als im 4. Quartal 2019 und lagen deutlich über dem Plan, was teilweise durch eine geringere Silbergewinnung ausgeglichen wurde. Der Abbau der neuen, höhergradigen Erzkörper El Curso, Milache und SCS hat zu deutlich verbesserten Erzgehalten und Anlagendurchsätzen geführt, die sich mit 1.157 Tonnen pro Tag der Anlagenkapazität nähert. Das Q4 2020 war das Quartal mit dem höchsten Durchsatz seit 2015.

    Der Durchsatz, der Goldgehalt sowie die Silber- und Goldgewinnung bei Bolañitos waren höher als in Q4 2019, was teilweise durch niedrigere Silbergehalte ausgeglichen wurde. Die Minenproduktion näherte sich dem Plan und der Anlagendurchsatz übertraf den Plan in Q4 2020 und beides wird voraussichtlich auch in Zukunft nachhaltig sein. Die Silbergehalte liegen weiterhin unter dem Plan, was auf eine geringere Minenproduktion aus dem Erzgang San-Miguel zurückzuführen ist, der höhere Silber- und Goldgehalte als andere Arbeitsbereiche aufweist.

    Der Durchsatz und die Goldgewinnung bei El Compas lagen über dem Plan, was teilweise durch niedrigere Silbergehalte ausgeglichen wurde, jedoch bleibt die Verwässerung ein anhaltender Schwerpunkt der Mine. Die aktuelle Ressource reicht aus, um den Abbau bis Mitte 2021 zu unterstützen, und die Brownfields-Exploration hat ermutigende Ergebnisse auf dem Grundstück Calicanto geliefert. Das Management prüft derzeit alternative Pläne, um einen positiven freien Cashflow im Jahr 2021 sicherzustellen.

    Produktionshighlights für die drei Monate und das Jahr bis zum 31. Dezember 2020.

    Dreimonatszeitraum Q4 2020 Jahr zum 31. Dezember
    zum 31. Highlights
    Dezember

    2020 2019 % 2020 2019 %
    Verände Verände
    rung rung

    237.389236.5310% Durchsatz 757.160954.886(21%)
    (Tonnen)

    1.117.2939.51119% Produzierte 3.513.74.018.7(13%)
    89 Silberunzen 67 35

    12.586 9.578 31% Produzierte 37.139 38.907 (5%)
    Unzen
    Gold

    1.108.8923.54020% Produzierte 3.482.03.951.9(12%)
    48 zahlbare Unzen 94 23
    Silber

    12.314 9.397 31% Produzierte 36.392 38.003 (4%)
    zahlbare Unzen
    Gold

    2.124.11.705.725% Produzierte 6.484.87.131.2(9%)
    69 51 Unzen 87 95

    Silberäquivalent
    (
    1)
    1.419.01.050.135% Verkaufte 3.460.64.054.6(15%)
    37 57 Silberunzen 38 52

    13.850 10.803 28% Verkaufte 35.519 39.151 (9%)
    Goldunzen

    (1) Silberäquivalente Unzen. berechnet im Verhältnis 80:1.

    Produktionstabellen für das vierte Quartal 2020 nach Mine (2
    )

    ProduktTonnenTonnenGehaltGehaltAusbeuAusbeuSilberGold
    ion te te

    der Produzpro Ag gptAu gptAg % Au % Oz Oz
    Mine iert Tag ( (
    1) 1)
    Guanace106.421.157 331 1,01 87,6% 92,5% 991.693.198
    ví 5 7

    Bolañit107.331.167 34 2,22 84,7% 88,2% 99.4176.754
    os 2

    El Comp23.632257 50 4,41 68,9% 78,6% 26.1752.634
    as

    Konsoli237.382.580 169 1,90 86,8% 87,0% 1.117.12.586
    diert 9 289

    (1) gpt = Gramm pro Tonne

    Produktionstabellen für das Jahr bis zum 31. Dezember 2020
    nach Minen

    (2)

    ProduktTonnenTonnenGehaltGehaltAusbeuAusbeuSilberGold
    ion te te

    der MinProduzpro Ag gptAu gptAg % Au % Oz Oz
    e iert Tag ( (
    e 1) 1)
    (2)
    Guanace346.67947 314 0,96 87,7% 91,7% 3.071.9.814
    ví 9 075

    Bolañit331.17905 40 2,02 83,0% 88,2% 353.3118.963
    os 4 8

    El Comp79.307217 53 4,32 66,1% 75,9% 89.3748.362
    as

    Konsoli757.162.069 167 1,78 86,5% 85,9% 3.513.37.139
    diert 0 767

    (1) gpt = Gramm pro Tonne
    (2) die Ergebnisse für das bisherige Jahr stellen einen
    Teil der Produktion dar, da der Betrieb für mehr als die
    Hälfte des zweiten Quartals ausgesetzt wurde, wie von der
    mexikanischen Regierung als Reaktion auf die
    COVID-19-Pandemie
    angeordnet

    Highlights in Sachen Nachhaltigkeit 2020

    – Alle Büros, Minen und Projekte haben die COVID-19 Gesundheits- und Sicherheitsprotokolle umgehend und proaktiv angewandt, um die Pandemie einzudämmen, was die Auswirkungen auf unseren Betrieb erfolgreich begrenzt hat.
    – Erhebliche neue gemeinnützige Spenden, die sich auf Gesundheit und Bildung konzentrieren:
    o Die COVID-19-Ressourcen wurden schnell bereitgestellt, um die Gesundheitsprogramme der Gemeinden mit Materialien wie Masken, Reinigungsmitteln, Schnelltests, Ärzten und medizinischer Ausrüstung zu unterstützen.
    o Endeavour erhöhte seine Investitionen in sein jährliches Stipendienprogramm, das über 140 Studenten zugute kommt, und spendete über 450 Tablets an Studenten aller Altersgruppen, um die Online-Ausbildung fortzusetzen.
    – Guanacevi, Bolañitos und El Compas erhielten vom CEMEFI (Mexican Philanthropy Center) die jährliche Auszeichnung „Socially Responsible Company“.
    – Erfolgreiche Einführung des ICARE-Programms für ethische Werte zur Verbesserung der Sichtbarkeit der Unternehmensethik und der Kommunikation mit den Mitarbeitern.
    – Initiierung des Sicherheitskulturprogramms „Te Cuido“ zur Entwicklung einer Betriebsphilosophie, die auf Risikobewusstsein und Kompetenz basiert. Die Sicherheits-KPIs haben sich deutlich verbessert.
    – Implementierung eines Community Engagement Systems zur Verbesserung der Zusammenarbeit mit den Gemeinden.
    – Das Unternehmen pflanzte über 46.000 Bäume, um gestörte Böden in allen unseren Minen und Projekten wiederherzustellen.
    – Der Nachhaltigkeitsbericht 2020 wird im Mai 2021 veröffentlicht.

    Veröffentlichung der Finanzergebnisse 2020 und Telefonkonferenz

    Die Finanzergebnisse für das Jahr 2020 werden am Montag, den 1. März 2021 vor Markteröffnung veröffentlicht. Am selben Tag findet um 10:00 Uhr PT (13:00 Uhr ET) eine Telefonkonferenz statt. Um an der Telefonkonferenz teilzunehmen, wählen Sie bitte die untenstehenden Nummern. Ein Passwort ist nicht erforderlich.

    Gebührenfrei in Kanada und den USA: 1-800-319-4610
    Lokal aus Vancouver: 604-638-5340
    Außerhalb Kanadas und der USA: +1 604-638-5340

    Die Telefonkonferenz wird aufgezeichnet. Sie können diese Aufzeichnung unter der Rufnummer 1-800-319-6413 in Kanada und den USA (gebührenfrei) oder unter +1 604-638-9010 (außerhalb Kanadas und der USA) abrufen. Das erforderliche Passwort lautet 5891#. Die Audiowiedergabe und eine schriftliche Abschrift werden auf der Website des Unternehmens unter www.edrsilver.com unter der Rubrik Investor Relations, Veranstaltungen, verfügbar sein.

    Über Endeavour Silver – Endeavour Silver Corp. ist ein mittelständisches Edelmetall-Bergbauunternehmen, das drei hochgradige Untertage-Silber-Gold-Minen in Mexiko besitzt und betreibt. Endeavour treibt derzeit das Minenprojekt Terronera zu einer Erschließungsentscheidung voran und erkundet sein Portfolio an Explorations- und Erschließungsprojekten in Mexiko und Chile, um seinem Ziel, ein führender Senior-Silberproduzent zu werden, einen Schritt näher zu kommen. Unsere Philosophie der sozialen Integrität von Unternehmen schafft Mehrwert für alle Beteiligten.

    Quelle: Endeavour Silver Corp.

    Kontaktinformationen:
    Galina Meleger, Direktorin, Investor Relations
    Gebührenfrei: (877) 685-9775
    Tel: (604) 640-4804
    E-Mail: gmeleger@edrsilver.com
    Website: www.edrsilver.com

    In Europa:
    Schweizer Resource Capital AG
    Jochen Staiger
    info@resource-capital.ch
    www.resource-capital.ch

    Folgen Sie Endeavour Silver auf Facebook, Twitter, Instagram und LinkedIn

    Vorsorglicher Hinweis in Bezug auf zukunftsgerichtete Aussagen

    Diese Pressemitteilung enthält „zukunftsgerichtete Aussagen“ im Sinne des US-amerikanischen Private Securities Litigation Reform Act von 1995 und „zukunftsgerichtete Informationen“ im Sinne der geltenden kanadischen Wertpapiergesetzgebung. Solche zukunftsgerichteten Aussagen und Informationen beinhalten, sind jedoch nicht darauf beschränkt, Aussagen hinsichtlich der Auswirkungen der Einstellung des Bergbaubetriebs, der erwarteten Leistung von Endeavour im Jahr 2021, einschließlich Produktionsprognosen, Kostenschätzungen und Metallpreisschätzungen, sowie des Zeitplans und der Ergebnisse der Minenerweiterung und -erschließung und des Erhalts verschiedener Genehmigungen. Das Unternehmen hat nicht die Absicht und übernimmt keine Verpflichtung, solche zukunftsgerichteten Aussagen oder Informationen zu aktualisieren, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben.

    Zukunftsgerichtete Aussagen oder Informationen beinhalten bekannte und unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, das Aktivitätsniveau, die Leistung oder die Erfolge von Endeavour und seiner Betriebe erheblich von den in solchen Aussagen ausgedrückten oder implizierten abweichen. Zu diesen Faktoren zählen unter anderem die Ungewissheit über die letztendlichen Auswirkungen der COVID 19-Pandemie auf den Betrieb, Änderungen der nationalen und lokalen Regierungen, der Gesetzgebung, der Besteuerung, der Kontrollen, der Vorschriften und der politischen oder wirtschaftlichen Entwicklungen in Kanada und Mexiko; betriebliche oder technische Schwierigkeiten bei der Exploration, Erschließung und dem Abbau von Mineralien; Risiken und Gefahren der Mineralexploration, -erschließung und des Bergbaus; Metallpreise; den spekulativen Charakter der Mineralexploration und -erschließung, Risiken bei der Erlangung der erforderlichen Lizenzen und Genehmigungen und Anfechtungen der Eigentumsrechte des Unternehmens an Grundstücken; sowie die Faktoren, die im Abschnitt „Risikofaktoren“ im jüngsten Formular 40F/Jahresinformationsformular des Unternehmens beschrieben sind, das bei der S.E.C. und den kanadischen Wertpapieraufsichtsbehörden eingereicht wurde.

    Zukunftsgerichtete Aussagen basieren auf Annahmen, die das Management für vernünftig hält, einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf: den fortgesetzten Betrieb des Bergbaubetriebs des Unternehmens, die Auswirkungen der COVID 19-Pandemie auf den Bergbaubetrieb in Mexiko und im Allgemeinen und den Betrieb des Unternehmens im Besonderen, keine wesentlichen nachteiligen Veränderungen des Marktpreises für Rohstoffe, der Bergbaubetrieb wird betrieben und die Bergbauprodukte werden gemäß den Erwartungen des Managements fertiggestellt und die angegebenen Produktionsergebnisse, Ressourcen- und Reservenschätzungen, Metallpreise und andere Annahmen und Faktoren, wie hier dargelegt, werden erreicht. Obwohl das Unternehmen versucht hat, wichtige Faktoren zu identifizieren, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von jenen unterscheiden, die in zukunftsgerichteten Aussagen oder Informationen enthalten sind, kann es andere Faktoren geben, die dazu führen könnten, dass sich die Ergebnisse erheblich von jenen unterscheiden, die angenommen, beschrieben, geschätzt, bewertet oder beabsichtigt sind. Es kann nicht garantiert werden, dass sich zukunftsgerichtete Aussagen oder Informationen als richtig erweisen, da die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse wesentlich von den in solchen Aussagen oder Informationen erwarteten abweichen können. Dementsprechend sollten sich die Leser nicht in unangemessener Weise auf zukunftsgerichtete Aussagen oder Informationen verlassen.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Endeavour Silver Corp.
    Meg Brown
    1130-609 Granvile Street
    V7Y 1G5 Vancouver, BC
    Kanada

    email : mbrown@edrsilver.com

    Wir sind ein mittelständisches Silberexplorationsunternehmen, das sich auf die Silberproduktion in Mexiko spezialisiert hat.

    Pressekontakt:

    Endeavour Silver Corp.
    Meg Brown
    1130-609 Granvile Street
    V7Y 1G5 Vancouver, BC

    email : mbrown@edrsilver.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloggen-Informieren.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Endeavour Silver meldet höchste Quartalsproduktion seit zwei Jahren; produziert 1.117.289 oz Silber und 12.586 oz Gold (2,1 Mio. oz Silberäquivalent) im 4. Quartal 2020

    veröffentlicht am 7. Januar 2021 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Bloggen Informieren 3 x angesehen • Content-ID 72542

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: