• Zizoo Black Friday – bis zu -56%

    BildZizoo, die weltweit größte Plattform für Bootsvermietungen, hat diesen Monat etwas ganz Besonderes für Black Friday vorbereitet. Seit Anfang November können Sie über Zizoo die besten Angebote in der Geschichte des Unternehmens buchen, wenn Sie entlang der spektakulären Küsten Kroatiens, Griechenlands, Italiens, der Karibik oder an einem anderen Ort auf der Welt segeln wollen.

    Laut Zizoo ist dies die größte Rabattaktion am Bootsvermietungsmarkt. Zizoo hat außerdem angekündigt, alle Preise direkt anzupassen, wenn Sie das gleiche Angebot bei einem anderen Anbieter günstiger finden sollten. So können Urlauber & Segler so richtig sparen.

    Sonne, Strand und richtig sparen

    Beispiel gefällig? Normalerweise würden Sie für einen unvergesslichen Urlaub entlang der atemberaubenden kroatischen Küste auf einem Katamaran EUR2,500 für sieben Nächte zahlen. Mit Zizoo’s Black Friday-Angeboten können Sie bei diesem luxuriösen Bootstypen bis zu EUR1,250 sparen – abhängig von der Verfügbarkeit während der Hauptsaison.

    Jetzt auf keinen Fall verschlafen: Sichern Sie sich Ihr Traumboot noch heute, zahlen Sie in Raten oder stornieren Sie Ihren Bootsurlaub bis zu sechs Monate vor Reiseantritt kostenlos.

    Luxuriöse Bootsurlaube werden erschwinglich

    Luxuriöse Bootsurlaube waren noch nie erschwinglicher. Mit Zizoo’s Black Friday-Angeboten können Sie die beliebtesten Reiseziele weltweit (mit oder ohne Crew) an Bord der schönsten Boote erkunden: Kroatien, Griechenland und die Karibik sind nur der Anfang. Nur diesen November können Luxusreisende von Zizoo’s größten Black Friday-Angeboten profitieren. So werden selbst extravagante Bootsurlaube für jeden Bootsliebhaber bezahlbar.

    Das teuerste Mietboot der Welt

    Wussten Sie schon, dass die teuersten Yachten des Mittelmeers Sie schlappe 1 Million Euro pro Woche kosten können? Diese luxuriösen Yachten müssen wir zwar den Superreichen überlassen, doch mit über 4.000 exklusiven Black Friday-Angeboten können Sie diesen Monat so richtig sparen und atemberaubende Orte auf der ganzen Welt mit einem Hauch von Luxus auf der ganzen Welt bereisen.
     
    Weitere Informationen: https://www.zizoo.com/de/boot-charter/black-friday/

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Zizoo
    Frau Agnieszka Szczesna
    Ohlauer Str. 9
    10999 Berlin
    Deutschland

    fon ..: +49 176 245 819 40
    web ..: https://www.zizoo.com/
    email : agnieszkas@zizooboats.com

    Zizoo ist die weltweit größte Plattform für Bootsvermietungen mit Sitz in Berlin, Deutschland. Das Unternehmen bringt Charter mit Urlaubern zusammen, die gezielt nach Bootsurlauben suchen. Seit der Gründung 2015 hat Zizoo Bootsurlaube erfolgreich in ein Mainstream-Phänomen verwandelt. Bootsurlaube sind nun für jedermann zugänglich – vom erfahrenen Seefahrer bis zum kompletten Anfänger können Urlauber zwischen Luxus- und Budgetoptionen wählen. Mit seinem mehr als 100-köpfigen Team arbeitet Zizoo mit 5.000 Chartern zusammen und bietet fast 55.000 Boote in 30 Ländern zur Vermietung an. Weitere Informationen finden Sie auf Zizoo.com

    Pressekontakt:

    Zizoo
    Frau Agnieszka Szczesna
    Ohlauerstr. 9
    10999 Berlin

    fon ..: +49 176 245 819 40
    email : agnieszkas@zizooboats.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloggen-Informieren.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Historische Black Friday Deals bei Zizoo

    veröffentlicht am 23. November 2022 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Bloggen Informieren 0 x angesehen • Content-ID 96427

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: