• Agrios Global Holdings Ltd. bestellt den vormaligen Vertriebsleiter von Organa Brands, Robert Lanterman, zum VP Product Development

    Vancouver BC / 19. Februar 2019 /CNW/ – Agrios Global Holdings Ltd. (CSE: AGRO) (FWB: ØSA – WKN-A2N62K) (Agrios oder das Unternehmen) freut sich, die Bestellung von Robert Lanterman zum VP Product Development bekannt zu geben.

    Wichtigste Eckdaten
    – Lanterman war vorher Vertriebsleiter von Organa Brands, das mittlerweile unter dem Namen Slang Worldwide (CSE: SLNG) firmiert.

    – Der Experte verfügt im stark regulierten Cannabissektor über profunde Kenntnisse in der Produktentwicklung.

    – Er zeichnet für den Ausbau von Organas Verkaufs- und Vertriebsplattform in den Vereinigten Staaten sowie 11 weiteren Ländern verantwortlich.

    – Lanterman ist seit über 25 Jahren in der Geschäfts-/Produktentwicklung von Luxusmarken tätig.

    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/45948/Appointment of Lanterman – Final – Feb 19th 2019_DE_PRCOM.001.jpeg

    Robert Lanterman ist ein äußerst fachkundiger Experte für Produktentwicklung und Marketing, der umfangreiche Erfahrungen mit Luxusmarken und in den einschlägigen Cannabisbranchen vorweisen kann. Zu Beginn seiner Karriere entwickelte Herr Lanterman zahlreiche Luxusproduktlinien für renommierte Unternehmen wie Marshall Fields (nunmehr Macys), Neiman Marcus, Bergdorf Goodman, Holt Renfrew und Saks 5th Avenue. Er war für die Gewinn- und Verlustrechnung verantwortlich, lieferte wesentliche Beiträge zum Design und beaufsichtigte das Merchandising und die Budgetplanung. Herr Lanterman war mit dem Aufbau regionaler Verkaufsteams sehr erfolgreich und hatte sowohl in den heimischen als auch in den internationalen Gesellschaften die Aufsicht über sämtliche Führungsebenen.

    In seiner Rolle als Großhandelsdirektor bei Gucci International war Herr Lanterman für die Planung und die Markteinführung des beliebten Laden-in-Laden-Marketingmodells verantwortlich. Dieses innovative Einzelhandelskonzept machte es für Lifestyle-Marken wie Gucci, Ralph Lauren und Organa möglich, ihre Marktpräsenz durch maximale Sichtbarkeit bei gleichzeitig minimalem Kapitalaufwand zu steigern.

    In seiner Funktion bei Organa leitete Herr Lanterman die Entwicklung und Umsetzung zahlreicher Produktkategorien vom Entwurf bis zum Ladenverkauf. Organa, das nunmehr unter dem Namen Slang (CSE: SLNG) firmiert und von Canopy Growth unterstützt wird, war einer der ersten Markeninkubatoren, der den Cannabishandel mit der Entwicklung von superkritischem, mittels CO-Extraktion gewonnenem Cannabisöl im Jahr 2010 und mit der Markteinführung des hochmodernen Vaporisators O.pen-VAPE im Jahr 2012 revolutionierte. Es folgten zahlreiche weitere Produkte wie Bakked, Craft Reserve, Magic Buzz, District Edibles und Pressies.

    Im Dezember 2017 wurde auf der Webseite Daily Beast berichtet, dass Organa neben Canopy Growth zu den größten Cannabisunternehmen Nordamerikas zählt. Obwohl Organa während der Amtszeit von Herrn Lanterman ein Privatunternehmen war, erwirtschaftete es Berichten zufolge einen Jahresumsatz von über 100 Millionen US-Dollar und erzielte mit dem Verkauf eines Vaporisators alle 7 Sekunden (an 365 Tagen im Jahr) einen absoluten Rekord.*

    Herr Lanterman wird die Verantwortung für sämtliche Belange der Entwicklung und Errichtung der faszinierenden Produktentwicklungsabteilung des Unternehmens übernehmen. Mit seinem großartigen Verkaufs- und Marketingtalent und einer vielseitigen Produktpalette als Referenz wird er Agrios bei der Erschließung weiterer Einnahmequellen für ein gesundes und nachhaltiges Firmenwachstum maßgeblich unterstützen.

    Der neue VP erklärt: Ich freue mich schon darauf, eine innovative Produktpalette zu lancieren, die den Bedürfnissen der heutigen Konsumenten gerecht wird. Es erfüllt mich mit Stolz, Agrios dabei zu unterstützen, sein gesamtes Potenzial zu entfalten.

    Agrios wird seine Expansion in zahlreiche Märkte in den Vereinigten Staaten fortsetzen, meint Chris Kennedy, President & CEO von Agrios. Dass wir Robert für uns gewinnen konnten, ist uns eine große Freude. Seine profunden Kenntnisse in der Produktentwicklung, Markenbildung und Vermarktung von Cannabis, gepaart mit seiner großen Erfahrung in der Markteinführung und im Vertrieb kreativer neuer Produkte, werden dem Unternehmen zu zahlreichen Einnahmequellen verhelfen. Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit Robert am Ausbau des Unternehmens zu arbeiten und heißen ihn im Team von Agrios herzlich willkommen.

    Über Agrios Global Holdings Ltd.
    Agrios Global Holdings ist ein auf Datenanalyse spezialisiertes Agrartechnologie- und Dienstleistungsunternehmen, das die neuesten Innovationen beim Indoor-Anbau weiterentwickelt. Das Unternehmen besitzt, verpachtet und verwaltet Immobilien und Equipment für eine ökologisch nachhaltige Landwirtschaft und bietet Beratungsdienstleistungen zur Unterstützung sämtlicher Aspekte des Aeroponikanbaus in der Cannabisbranche an. Agrios sucht aktiv nach neuen Möglichkeiten, um sein Portfolio an Pächtern und Infrastrukturaktiva in strategisch lizenzierten Rechtsprechungen zu erweitern. Agrios mit Sitz in Vancouver (British Columbia) wird von einem renommierten Team an erfahrenen Branchen- und Kapitalmarktexperten geleitet, die sich dem Wachstum des Unternehmens verschrieben haben.

    *Datenmaterial wurde von mehreren Organa-Führungskräften im Dezember 2017 zur Verfügung gestellt.

    Zusätzliche Informationen erhalten Sie über:
    Ute Koessler—–
    T: 604-336-2444—-
    contact@agriosglobal.com
    oder
    Agrios Global Holdings Ltd.
    investor@agriosglobal.com

    Bettina Filippone
    T: 514.939.3989
    bfilippone@renmarkfinancial.com

    Diese Pressemitteilung wurde von der Unternehmensführung von Agrios erstellt, welche auch die volle Verantwortung für den Inhalt übernimmt. Die Canadian Securities Exchange (CSE) übernimmt keine Verantwortung für die Angemessenheit dieser Meldung. Die CSE und ihre Regulierungsorgane (in den Statuten der CSE als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Pressemeldung.

    Zukunftsgerichtete Aussagen
    Aussagen in dieser Pressemitteilung, bei denen es sich um zukunftsgerichtete Aussagen handelt, unterliegen verschiedenen Risiken und Unsicherheiten, die sich auf spezifische Faktoren beziehen, wie sie hier bzw. anderweitig in den von Agrios bei der kanadischen Wertpapieraufsichtsbehörde regelmäßig eingereichten Unterlagen beschrieben sind. Die in dieser Pressemeldung verwendeten Begriffe wie z.B. werden, könnten, planen, schätzen, erwarten, beabsichtigen, möglicherweise, potenziell, glauben, sollte und ähnliche Ausdrücke sind zukunftsgerichtete Aussagen.

    Zukunftsgerichtete Aussagen könnten, jedoch nicht beschränkt auf Aussagen hinsichtlich der Unternehmensstrategie und der Fähigkeit von Agrios, diese Strategie umzusetzen; zukünftiger Entwicklungen in Bezug auf die Expansion von Agrios auf unterschiedliche Märkte, einschließlich zahlreicher US-Bundesstaaten und Asien; der erwarteten Kosten für Hanffasern; der beabsichtigten Entwicklung und des Verkaufs von Hanfprodukten; der Marktnachfrage nach Hanfprodukten; sowie des Geschäfts und der Betriebe von Agrios in der Provinz Yunnan beinhalten.

    Agrios hat sich bemüht, wichtige Faktoren aufzuzeigen, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Erfolge wesentlich von jenen in den zukunftsgerichteten Aussagen abweichen. Es können aber auch andere Faktoren dazu führen, dass die Ergebnisse, Leistungen oder Erfolge nicht wie erwartet, geschätzt oder beabsichtigt ausfallen. Dazu zählen unter anderem auch folgende Faktoren: Abhängigkeit vom Erhalt behördlicher Genehmigungen; Veranlagung in Zielfirmen oder -projekte, die noch über keine bzw. eine nur kurze Firmenchronik verfügen und sich Geschäftsaktivitäten widmen, die derzeit nach den US-Bundesgesetzen als illegal gelten; Gesetzesänderungen; eine relativ kurze Betriebshistorie; Abhängigkeit von Führungskräften; zusätzlicher Finanzbedarf; Wettbewerb; Markthindernisse und staatliche Übernahmen wegen mangelnder Konsistenz der öffentlichen Meinung und Wahrnehmung in Bezug auf Marihuana für medizinische Zwecke bzw. Genussmittelzwecke; sowie Änderungen auf regulatorischer oder politischer Ebene.
    Es kann nicht garantiert werden, dass sich solche Informationen als wahrheitsgemäß herausstellen oder dass sich die Erwartungen oder Schätzungen der Unternehmensführung in Bezug auf zukünftige Entwicklungen, Umstände oder Ergebnisse tatsächlich erfüllen. Aufgrund dieser Risiken und Unsicherheiten könnten sich die in diesen zukunftsgerichteten Aussagen prognostizierten Ergebnisse oder Ereignisse erheblich von den tatsächlichen Ergebnissen oder Ereignissen unterscheiden.

    Den Lesern wird empfohlen, sich nicht vorbehaltslos auf zukunftsgerichtete Aussagen zu verlassen. Die zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemeldung gelten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Pressemeldung. Agrios hat weder die Absicht noch die Verpflichtung, solche Aussagen zu korrigieren oder zu aktualisieren, sofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist. Agrios übernimmt keinerlei Haftung für Informationen, die von anderen hier erwähnten Unternehmen veröffentlicht werden.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Agrios Global Holdings Ltd.
    Herrick Lau
    1980 – 1075 West Georgia Street
    V6E 3C9 Vancouver, BC
    Kanada

    email : herrick.lau@barongroupintl.com

    Pressekontakt:

    Agrios Global Holdings Ltd.
    Herrick Lau
    1980 – 1075 West Georgia Street
    V6E 3C9 Vancouver, BC

    email : herrick.lau@barongroupintl.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloggen-Informieren.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Agrios Global Holdings Ltd. bestellt den vormaligen Vertriebsleiter von Organa Brands, Robert Lanterman, zum VP Product Development

    veröffentlicht am 20. Februar 2019 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Bloggen Informieren 6 x angesehen • Content-ID 51399

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: